Letzter Spieltag Kreisliga Mitte

Vierter Sieg und Platz 3

Am letzten Spiel der Kreisliga Mitte hatte unser Team noch einmal ein Heimspiel. Gegner war der Teutschenthaler SC II aus dem Saalekreis. Johann Pietsch war kurzfristig für Eugen Kuppe eingesprungen und beendete seine Partie am 3. Brett gegen den Mannschaftsleiter der Teutschenthaler erfolgreich. Ian Fiedler, zum zweiten Mal in der Mannschaft sorgte am 4. Brett für Punkt Nummer 2 und blieb damit ungeschlagen. Am längsten spielten beide Spitzenbretter. Frank Pietsch, überlegen an Brett 1 gegen Rolf Schwahn, lief, nach eigener Aussage, in eine Pattfalle. Doch das Remis reichte zum Mannschaftssieg! Calvin Meurer verlor am 2. Brett gegen Walter Krost.

Dennoch kann für diese Saison in der Kreisliga für unsere 2. Mannschaft unbedingt eine positive Bilanz gezogen werden. Der 3. Platz ist aller Ehren wert. 8 Kinder wurden eingesetzt und konnten hier Erfahrungen mit längeren Partien sammeln.

  • © 2018 Schachverein Roter Turm Halle e.V.
    Nutzung der Bilder ohne vorherige Einwilligung ist nicht erlaubt!
Top