DEM u14 – u18 in Willingen 2020

Der erste Tag, 20.10.2020

Die erste Runde war für heute 15.30 Uhr angesetzt. Die ganzen Corona-Maßnahmen haben diese Verzögerung nötig gemacht. Für das Team Sachsen-Anhalt war es eine perfekte Runde, denn unsere Kinder und Jugendlichen haben 5 von 5 möglichen Punkten geholt! Ein starker, sehr guter Beginn!
Anton hat natürlich seinen Beitrag dazu geleistet.

Anton

Anton

Die Auslosung war so gegen 12.15 Uhr raus. Anton bekam mit Weiß Kai Spriestersbach vom Schachverein Erkenschwick 1923 / Nordrhein-Westfalen zugelost. Für uns war Kai ein komplett neues Gesicht und es gab nicht wirklich viele Partien, aus denen man Honig saugen konnte. Die Vorbereitung hat dann auch nicht gestochen, aber Anton kam trotzdem gegen die Sizilianisch-Nebenvariante (O-Kelly-Variante) seines Gegners ordentlich ins Spiel. Eine Ungenauigkeit von Schwarz brachte Anton einen Vorteil. Letztlich kam er mit zwei Mehrbauern in ein Turmendspiel, das beim ersten Anblick gewonnen war, allerdings noch einige Tücken bereithielt. Ungenauigkeiten von Anton boten seinem Gegner sogar noch die Remis-Chance, doch ein weiterer schwacher Turmzug von Schwarz und die anschließend richtige Idee von Anton brachten nach ca. 4 1/2 Stunden den vollen Punkt.
Damit endet der erste Wettkampftag mit einem guten Gefühl.
Sehr gefreut hat uns die Anteilnahme in der Heimat! Es ist ein schönes Gefühl, dass Freunde und Vereinsmitglieder Anton die Daumen drücken und am Internet mit fiebern. Vielen Dank dafür!

  • © 2021 Schachverein Roter Turm Halle e.V.
    Nutzung der Bilder ohne vorherige Einwilligung ist nicht erlaubt!
Top